Deus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Deus (Latein)[Bearbeiten]

Eigenname[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ Deus
Genitiv Deī
Dativ Deō
Akkusativ Deum
Vokativ
Ablativ Deō

Worttrennung:

De·us, Genitiv: De·ī, kein Plural

Bedeutungen:

[1] Kirchenlatein: Gott (des Christentums)

Herkunft:

Personifikation zu deus → la „ein Gott, Gottheit“ (im römischen Polytheismus)

Beispiele:

[1] in principio creavit Deus caelum et terram (Genesis 1,1)[1]
Im Anfang schuf Gott den Himmel und die Erde.

Sprichwörter:

[1] si comprehendis non est Deus

Entlehnungen:

deutsch: Deismus

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „Deus

Quellen:

  1. Vulgata: Genesis Kapitel 1, Vers 1 (online)


Deus (Portugiesisch)[Bearbeiten]

Eigenname, m[Bearbeiten]

Worttrennung:

Deus

Aussprache:

IPA: [ˈdewʃ]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Theologie: Name für jede Einheit des dreifaltigen Schöpfers im Christentum

Beispiele:

[1] No princípio criou Deus os céus e a terra.
Im Anfang schuf Gott Himmel und Erde.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Portugiesischer Wikipedia-Artikel „Deus
[1] Moderno Dicionário da Língua Portuguesa Michaelis „Deus
[1] Dicionário Priberam da Língua Portuguesa „Deus