Big Bang

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Big Bang (Deutsch)[Bearbeiten]

Wortverbindung, Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Big Bang die Big Bangs
Genitiv des Big Bangs der Big Bangs
Dativ dem Big Bang den Big Bangs
Akkusativ den Big Bang die Big Bangs

Worttrennung:

Big Bang, Plural: Big Bangs

Aussprache:

IPA: [bɪkˈbɛŋ], engl. [bɪɡˈbæŋ], Plural: [bɪkˈbɛŋs]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Urknall, Bezeichnung für die Theorie der Entstehung des Universums
[2] plötzliche, radikale Veränderung

Herkunft:

von englisch big → en „groß“ und bang → en „Knall“; der Begriff wurde 1948 von dem britischen Astronomen Fred Hoyle, einem scharfen Kritiker der Urknalltheorie, eingeführt. In einer Radiosendung äußerte sich Fred Hoyle abschätzig über die Hypothese des expandierenden Universums und verspottete deren Ausgangspunkt als "Big Bang" ohne dabei zu ahnen, dass er damit einen Begriff in die Welt setzt, der zum allgemeinen Wortschatz der Menschheit werden wird.[1]

Synonyme:

[1] Urknall

Oberbegriffe:

[1] Kosmologie, Astrophysik

Beispiele:

[1] Der Professor referierte heute über den Big Bang.
[2] „So etwas wird man aber nie durch einen Big Bang schaffen können, sondern das braucht einen kontinuierlichen Prozess, damit sich Gesellschaft und Wirtschaft anpassen können.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Big Bang
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBig+Bang
[1] The Free Dictionary „Big+Bang
[1] Duden online „Big_Bang
[1] Wahrig-Redaktion (Hrsg.): Brockhaus, Wahrig, Die deutsche Rechtschreibung. 8. Auflage. Wissenmedia in der Inmedia-ONE-GmbH, Gütersloh/München 2011, ISBN 978-3-577-07590-9, DNB 100765581X (Chefred. Sabine Krome), Seite 218, Eintrag „Big Bang“

Quellen:

  1. nach: Ralf Berhorst: Rätsel Urknall, Eine Reise zum Anfang der Dinge, in: GEO kompakt Nr. 29 Der Urknall ... und wie die Welt entstand, Seite 29
  2. Wortschatz-Lexikon Uni Leipzig, Quelle: tagesschau.de vom 02.06.2005



QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Beispiel

Big Bang (Französisch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular Plural
Big Bang

Alternative Schreibweisen:

big bang, big-bang

Worttrennung:

Big Bang, kein Plural

Aussprache:

IPA: [biɡ.bɑ̃ɡ]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Urknall

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Französischer Wikipedia-Artikel „Big Bang

Ähnliche Wörter:

Big Band