чоколада

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

чоколада (Serbisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ чоколада чоколаде
Genitiv чоколаде чоколада
Dativ чоколади чоколадама
Akkusativ чоколаду чоколаде
Vokativ чоколадо чоколаде
Instrumental чоколадом чоколадама
Lokativ чоколади чоколадана
[1] Чоколада

In lateinischer Schrift:

čokolada

Worttrennung:

чо·ко·ла·дa, Plural: чо·ко·ла·дe

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Schokolade
[2] Getränk aus [1]; Schokolade

Herkunft:

Das Wort leitet sich vom Namen des ersten kakaohaltiges Getränkes ab, dem Xocóatl der Azteken. Xócoc = bitter; atl = Wasser: Xocóatl also bedeutet "bitteres Wasser" bzw. "Kakaowasser". Es war eine Mischung aus Wasser, Kakao, Vanille und Cayennepfeffer. Der Name hierfür entstammt dem Namen der mittelamerikanischen Gottheit Quetzalcoatl, der eine Art Schutzpatron der Kakaopflanze war.

Oberbegriffe:

[1] слаткиш, јело
[2] напиток

Beispiele:

[1] Од чоколаде се добија каријес.
Von Schokolade kriegt man Karies.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] бела ~а (weiße ~), млечна ~а (Milchschokolade), парче ~е (Stück ~)

Verkleinerungsformen:

[1] чоколадица

Wortbildungen:

[1] чоколадни

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Serbischer Wikipedia-Artikel „чоколада
[1, 2] Милица Вујанић и др.; Мирослав Николић: Речник српског језика. Матица српска, Нови Сад 2007, ISBN 978-86-7946-004-2, Seite 1521.