zurücksetzen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

zurücksetzen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich setze zurück
du setzt zurück
er, sie, es setzt zurück
Präteritum ich setzte zurück
Konjunktiv II ich setzte zurück
Imperativ Singular setz zurück!
setze zurück!
Plural setzt zurück!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
zurückgesetzt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:zurücksetzen

Worttrennung:

zu·rück·set·zen, Präteritum: setz·te zu·rück, Partizip II: zu·rück·ge·setzt

Aussprache:

IPA: [t͡suˈʁʏkˌzɛt͡sn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild zurücksetzen (Info)

Bedeutungen:

[1] eine Person oder einen Gegenstand an seine ursprüngliche oder vorherige Stelle setzen
[2] eine Person oder einen Gegenstand an eine hintere Stelle setzen
[3] ein Fahrzeug eine kurze Strecke rückwärtsfahren
[4] eine Person schlechter als andere Personen behandeln
[5] landschaftlich: etwas preislich vergünstigen
[6] Jägersprache: ein kleineres Geweih erhalten im Vergleich zum Vorjahr
[7] EDV: wieder in einen früheren Zustand/in den Anfangszustand bringen

Sinnverwandte Wörter:

[3] rückwärtsfahren
[4] benachteiligen

Beispiele:

[1]
[3] Du musst mal eben den Wagen zurücksetzen, damit ich an die Schuppentür rankann.
[4] Als dritte Tochter von fünf Kindern kam sie sich immer etwas zurückgesetzt vor.

Charakteristische Wortkombinationen:

[5] etwas im Preis zurücksetzen
[7] etwas auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–5] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zurücksetzen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „zurücksetzen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalzurücksetzen
[1–4] The Free Dictionary „zurücksetzen
[1–6] Duden online „zurücksetzen
[1–4, 6] Wahrig Großes Wörterbuch der deutschen Sprache „zurücksetzen“ auf wissen.de
[1–3] PONS – Deutsche Rechtschreibung „zurücksetzen