verlernen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

verlernen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich verlerne
du verlernst
er, sie, es verlernt
Präteritum ich verlernte
Konjunktiv II ich verlernte
Imperativ Singular verlerne!
Plural verlernt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verlernt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:verlernen

Worttrennung:

ver·ler·nen, Präteritum: ver·lern·te, Partizip II: ver·lernt

Aussprache:

IPA: [ˌfɛɐ̯ˈlɛʁnən], Präteritum: [ˌfɛɐ̯ˈlɛʁntə], Partizip II: [ˌfɛɐ̯ˈlɛʁnt]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -ɛʁnən

Bedeutungen:

[1] bereits erworbenes Wissen oder Können durch zu seltene Anwendung vergessen
[2] im übertragenen Sinn: etwas nicht mehr tun

Herkunft:

[1, 2] deverbale Ableitung zu lernen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) ver-

Synonyme:

[1] vergessen

Gegenwörter:

[1] üben, trainieren

Beispiele:

[1] Seit seiner Schulzeit hat Peter nie wieder Französisch gesprochen. Er hat es fast völlig verlernt.
[1] „Vietnamesisch war zwar meine Muttersprache, aber im Kindergarten habe ich viel davon verlernt.“[1]
[2] Nach den vielen Schicksalsschlägen hat Maria das Lachen verlernt.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „verlernen
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „verlernen
[1] canoo.net „verlernen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonverlernen

Quellen:

  1. Alice Bota, Khuê Pham, Özlem Topçu: Wir neuen Deutschen. Wer wir sind, was wir wollen. Rowohlt Verlag, Reinbek 2012, ISBN 978-3-498-00673-0, Seite 32.

Ähnliche Wörter:

erlernen, lehren, Lernen (Substantiv)