verbuchen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

verbuchen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich verbuche
du verbuchst
er, sie, es verbucht
Präteritum ich verbuchte
Konjunktiv II ich verbuchte
Imperativ Singular verbuch!
verbuche!
Plural verbucht!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verbucht haben
Alle weiteren Formen: Flexion:verbuchen

Worttrennung:

ver·bu·chen, Präteritum: ver·buch·te, Partizip II: ver·bucht

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈbuːxn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild verbuchen (Info)
Reime: -uːxn̩

Bedeutungen:

[1] transitiv: in die Geschäftunterlagen eintragen

Beispiele:

[1] Er verbuchte die Ausgaben als Verlust.
[1] „Aufgrund dessen konnte das EPA mit 105.600 erteilten europäischen Patenten 2017 einen neuen Höchstwert verbuchen.[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

etwas als Erfolg verbuchen

Wortbildungen:

Konversionen: Verbuchen, verbuchend, verbucht
Substantiv: Verbuchung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „verbuchen
[1] canoo.net „verbuchen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonverbuchen
[1] The Free Dictionary „verbuchen
[1] Duden online „verbuchen
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „verbuchen

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: versuchen