trots

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

trots (Englisch)[Bearbeiten]

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Grammatische Merkmale:

  • 3. Person Singular Indikativ Präsens Aktiv des Verbs trot
trots ist eine flektierte Form von trot.
Dieser Eintrag wurde vorab angelegt; der Haupteintrag „trot“ muss noch erstellt werden.


trots (Schwedisch)[Bearbeiten]

Konjunktion[Bearbeiten]

Worttrennung:

trots

Aussprache:

IPA: [ˈtrɔts]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild trots (Info)

Bedeutungen:

[1] zusammen mit „att“: obwohl, obgleich, obschon

Sinnverwandte Wörter:

[1] fastän, fast, ehuru, oaktat, änskönt

Beispiele:

[1] Föräldrarna hade gått med på att hon fick skaffa sig en hund, trots att hon var bara 13.
Die Eltern hatten zugestimmt, dass sie sich einen Hund anschaffen durfte, obwohl sie erst 13 war.
[1] Trots att vi nu har ännu knappare resurser vägrar vi att ge upp.
Obschon wir jetzt noch knappere Ressourcen haben, weigern wir uns aufzugeben.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0, Seite 593
[1] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (Netzausgabe), Seite 1000
[1] Lexin „trots
[1] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „trots

Substantiv, n[Bearbeiten]

Neutrum Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Nominativ trots trotset
Genitiv trotss trotsets

Worttrennung:

trots

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild trots (Info)

Bedeutungen:

[1] eigensinniges, störrisches Beharren auf der eigenen Position

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (Netzausgabe), Seite 1000
[1] Lexin „trots
[1] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „trots