trotsa

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

trotsa (Schwedisch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Wortform Passiv

Präsens trotsar trotsas

Präteritum trotsade trotsades

Supinum trotsat trotsats

Partizip Präsens trotsande
trotsandes

Partizip Perfekt trotsad

Konjunktiv skulle trotsa skulle trotsas

Imperativ trotsa!

Hilfsverb ha

Worttrennung:

trot·sa, Präteritum: trot·sa·de, Supinum: trot·sat

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] sich einer Sache widersetzen, etwas die Stirn bieten, entgegentreten

Sinnverwandte Wörter:

[1] gäcka, göra motstånd, motstå

Beispiele:

[1] 15 personer som trotsade alla naturlagar och gjorde det omöjliga.[1]
15 Personen, die allen Naturgesetzen trotzten und das Unmögliche machten.
[1] Tack att ni trotsade vädret och kom.
Danke, dass ihr dem Wetter getrotzt habt und gekommen seid.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (trotsa), Seite 1000
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaltrotsa
[1] Lexin „trotsa
[1] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „trotsa

Quellen: