toužit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

toužit (Tschechisch)[Bearbeiten]

Verb, imperfektiv[Bearbeiten]

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
toužit
Zeitform Wortform
Präsens toužím
ty toužíš
on/ona/ono touží
my toužíme
vy toužíte
oni/ony/ona touží
Präteritum on toužil
ona toužila
Partizip Perfekt   toužil
Partizip Passiv  
Imperativ Singular   toužituž
Alle weiteren Formen: Flexion:toužit

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses imperfektive, unvollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung noch nicht abgeschlossen ist, sich wiederholt oder gewöhnlich stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Worttrennung:

tou·žit

Aussprache:

IPA: [ˈtɔʊ̯ʒɪt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild toužit (Info)

Bedeutungen:

[1] intransitiv: einen starken Wunsch nach etwas/jemandem verspüren; sich sehnen, schmachten, ersehnen

Synonyme:

[1] snít, prahnout, přát si

Beispiele:

[1] Jako dítě vždycky toužila stát se herečkou.
Als Kind hat sie sich immer danach gesehnt, Schauspielerin zu werden.
[1] Toužím po tobě.
Ich sehne mich nach dir.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] toužit po — sich sehnen nach

Wortfamilie:

toužení, toužený, tužba, zatoužit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „toužit
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „toužiti
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „toužiti
[*] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „toužit

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: použít, soužit, tužit