těžký

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

těžký (Tschechisch)[Bearbeiten]

Adjektiv, hart[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
těžký těžší nejtěžší
Alle weiteren Formen: Flexion:těžký

Worttrennung:
těž·ký

Aussprache:
IPA: [ˈcɛʃkiː]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild těžký (Info)

Bedeutungen:
[1] ein großes Gewicht habend; schwer
[2] ein bestimmtes Gewicht habend; schwer
[3] eine Eigenschaft habend, in einem großen, oft unerwünschten Ausmaß; schwer
[4] mühevoll, anstrengend; schwer, schwierig

Synonyme:
[4] namáhavý, nesnadný, obtížný

Gegenwörter:
[1, 3, 4] lehký

Beispiele:
[1] Zvířata nesla těžký náklad.
Die Tiere trugen eine schwere Last.
[2] ČSA povolují vzít na palubu zvířata těžká až osm kilo.
Die ČSA erlaubt bis zu acht Kilogramm schwere Tiere mit an Bord zu nehmen.
[3] Zde jsem měl těžký úraz, dostal jsem se do závalu a asi rok mě dávali dohromady.
Hier erlitt ich einen schweren Unfall, ich geriet in den Einsturz und während eines Jahres wurde ich wieder zusammengeflickt.
[4] Měla těžký život, byla odkázaná sama na sebe, hladová, vychrtlá.
Sie hatte ein schweres Leben, war auf sich selbst angewiesen, war ausgehungert, ausgezehrt.

Redewendungen:
[1] mít těžký jazyk — eine schwere Zunge haben

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] těžké zavazadloschweres Gepäck
[3] těžká nemoc, těžký kuřákschwere Krankheit, schwerer Raucher
[4] těžká práce, těžký životschwere Arbeit, schweres Leben

Wortbildungen:
těžce, těžko, těžkost

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „těžký
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „těžký
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „těžký
[1–4] centrum - slovník: „těžký
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikontěžký