selbstverständlich

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

selbstverständlich (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
selbstverständlich selbstverständlicher am selbstverständlichsten
Alle weiteren Formen: selbstverständlich (Deklination)

Worttrennung:

selbst·ver·ständ·lich, Komparativ: selbst·ver·ständ·li·cher, Superlativ: am selbst·ver·ständ·lichs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈzɛlpstfɛɐ̯ˌʃtɛntlɪç], Komparativ: [ˈzɛlpstfɛɐ̯ˌʃtɛntlɪçɐ], Superlativ: [ˈzɛlpstfɛɐ̯ˌʃtɛntlɪçstn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild selbstverständlich (Info), Komparativ: —, Superlativ:

Bedeutungen:

[1] ohne Weiteres verständlich, sich aus dem Zusammenhang ergebend

Synonyme:

[1] freilich, natürlich, selbstredend

Beispiele:

[1] Dieser Gedanke ist selbstverständlich.

Wortbildungen:

Selbstverständlichkeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „selbstverständlich
[1] canoo.net „selbstverständlich
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonselbstverständlich