schmusen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

schmusen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich schmuse
du schmust
er, sie, es schmust
Präteritum ich schmuste
Konjunktiv II ich schmuste
Imperativ Singular schmuse!
Plural schmust!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geschmust haben
Alle weiteren Formen: Flexion:schmusen
[1] Hund und Katze schmusen

Worttrennung:

schmu·sen, Präteritum: schmus·te, Partizip II: ge·schmust

Aussprache:

IPA: [ˈʃmuːzn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild schmusen (Info)
Reime: -uːzn̩

Bedeutungen:

[1] sich an jemanden zärtlich anschmiegen

Herkunft:

Entlehnung von rotwelsch schmußen (schwatzen) im 18. Jahrhundert, das von westjiddisch schmues (Gerüchte) entlehnt ist.[1]

Beispiele:

[1] Die zwei sind Hals über Kopf ineinander verliebt. Keine Nacht halten sie aus, ohne miteinander zu schmusen.

Wortbildungen:

anschmusen, Geschmus/Geschmuse, herumschmusen, Schmusekater, Schmusekatze, Schmusekurs, Schmuser, Schmuserei, schmusig


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „schmusen
[*] canoo.net „schmusen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonschmusen
[1] The Free Dictionary „schmusen
[1] Duden online „schmusen

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 25., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/Boston 2011, ISBN 978-3-11-022364-4, DNB 1012311937, Seite 817.