sacrificare

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

sacrificare (Italienisch)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Beispiele und Zuordnung der Übersetzungsumleitung zur deutschen Bedeutungsnummer

Verb[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortform
Präsens io sacrifico
tu sacrifichi
lui, lei, Lei sacrifica
noi sacrifichiamo
voi sacrificate
loro sacrificano
Imperfekt io sacrificavo
Historisches Perfekt io
Partizip II sacrificato
Konjunktiv II io sacrificassi
Imperativ tu sacrifica
voi sacrificate
Hilfsverb avere
Alle weiteren Formen: Flexion:sacrificare

Worttrennung:

sa·cri·fi·ca·re

Aussprache:

IPA: [sakrifiˈkaːre]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] transitiv: opfern

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[1] sacrificarsi

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „sacrificare
[1] LEO Italienisch-Deutsch, Stichwort: „sacrificare

sacrificāre (Latein)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Prüfen des Beispiels

Verb[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortform
Präsens 1. Person Singular sacrificō
2. Person Singular sacrificās
3. Person Singular sacrificat
1. Person Plural sacrificāmus
2. Person Plural sacrificātis
3. Person Plural sacrificant
Perfekt 1. Person Singular sacrificāvī
Imperfekt 1. Person Singular sacrificābam
Futur 1. Person Singular sacrificābō
PPP sacrificātus
Konjunktiv Präsens 1. Person Singular sacrificem
Imperativ Singular sacrificā
Plural sacrificāte
Alle weiteren Formen: Flexion:sacrificare

Worttrennung:

sa·cri·fi·ca·re

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] ein Opfer darbringen, opfern

Herkunft:

von sacrum und facere, vgl. sacrificus

Beispiele:

[1] Antea animalia sacrificavit.
Früher hat man Tiere geopfert.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] deis sacrificare – den Göttern Opfer darbringen
[1] apud aram sacrificare – vor dem Altar opfern
[1] animalia sacrificare – Tiere opfern

Wortbildungen:

sacrificium, sacrificatio

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „sacrifico“ (Zeno.org), Band 2, Spalte 2445.