süßsauer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

süßsauer (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
süßsauer
Alle weiteren Formen: Flexion:süßsauer

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: süsssauer

Worttrennung:

süß·sau·er

Aussprache:

IPA: [ˈzyːsˈzaʊ̯ɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Speise: im Geschmack süß und sauer gleichermaßen
[2] Mimik: Mienenspiel mit freundlichen und unfreundlichen Signalen

Herkunft:

Kopulativkompositum aus süß und sauer

Beispiele:

[1] Süßsauer zubereitete Speisen findet man in chinesischen Restaurants.
[2] „Lächeln von süßsauer bis jovial eroberte die Gesichter.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[(1, 2)] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „süßsauer
[*] canoonet „süßsauer
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalsüßsauer
[1, 2] The Free Dictionary „süßsauer
[1] Duden online „sueszsauer

Quellen:

  1. Siegfried Lenz: Die Deutschstunde. Roman. C. W. Niemeyer, Hameln 1989, ISBN 3-87585-884-0, Seite 409. Erstveröffentlichung 1968.