ordnungsmäßig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ordnungsmäßig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
ordnungsmäßig
Alle weiteren Formen: Flexion:ordnungsmäßig

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: ordnungsmässig

Worttrennung:

ord·nungs·mä·ßig, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈɔʁdnʊŋsˌmɛːsɪç], [ˈɔʁdnʊŋsˌmɛːsɪk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild ordnungsmäßig (Info) Lautsprecherbild ordnungsmäßig (Info)

Bedeutungen:

[1] gemäß der von der herrschenden Ordnung vorgegeben

Herkunft:

Ableitung vom Substantiv Ordnung mit dem Suffix -mäßig sowie dem Fugenelement -s

Synonyme:

[1] ordnungsgemäß

Gegenwörter:

[1] ordnungswidrig

Beispiele:

[1] „Die Listen liegen täglich von 1 Uhr mittags bis 8 Uhr abends aus, am Sonntag von 9 Uhr früh bis 4 Uhr nachmittags. Wer nicht ordnungsmäßig in die Listen eingetragen ist, geht seines Wahlrechts verlustig -. - Es empfiehlt sich, auch gleich festzustellen, ob die übrigen Mitglieder des Hausstandes, Familienangehörige, Untermieter, Hausangestellte usw. in die Listen eingetragen sind.“[1]
[1] „Jeder Kaufmann ist verpflichtet, Bücher zu führen und in diesen seine Handelsgeschäfte und die Lage seines Vermögens nach den Grundsätzen ordnungsmäßiger Buchführung ersichtlich zu machen.“[2]

Wortbildungen:

Ordnungsmäßigkeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ordnungsmäßig
[1] Duden online „ordnungsmäßig

Quellen:

  1. o.A., Seht die Wahllisten ein!, in: Vossische Zeitung (Abend-Ausgabe) 1932-03-03, Seite 4, Seite 14
  2. § 238 (1) S. 1 HGB (zuletzt geändert durch Art. 5 Abs. 13 G v. 21.6.2019 I 846) [1]