olympisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nuvola apps korganizer.png Dieser Eintrag war in der 33. Woche
des Jahres 2006 das Wort der Woche.

olympisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
olympisch
Alle weiteren Formen: Flexion:olympisch

Anmerkung:

In dem Eigennamen „die Olympischen Spiele“ wird olympisch großgeschrieben.

Worttrennung:
olym·pisch, keine Steigerung

Aussprache:
IPA: [oˈlʏmpɪʃ], auch: [oˈlɪmpɪʃ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild olympisch (Info)

Bedeutungen:
[1] auf die Olympischen Spiele bezogen
[2] auf den Berg Olymp bezogen
[3] auf die Stadt Olympia bezogen

Herkunft:
[1, 3] von der Stadt Olympia, dem Austragungsort der antiken Olympischen Spiele
[2] vom Berg Olymp

Gegenwörter:
[1] unolympisch

Beispiele:
[1] Volleyball ist eine olympische Disziplin.
[1] Die ersten Olympischen Spiele der Neuzeit fanden 1896 in Athen statt.
[2] Da staunten sogar die olympischen Götter!

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] Olympische Spiele, olympische Disziplin
[2] olympische Götter

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Olympische Spiele
[2] Wikipedia-Artikel „Olymp
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „olympisch
[1–3] canoonet „olympisch
[1–3] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonolympisch

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: lymphisch, limbisch