ogift

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ogift (Schwedisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Adjektivdeklination Positiv Komparativ Superlativ
attributiv
unbestimmt
Singular
Utrum ogift
Neutrum ogift
bestimmt
Singular
Maskulinum ogifte
alle Formen ogifta
Plural ogifta
prädikativ
Singular Utrum ogift
Neutrum ogift
Plural ogifta
 
adverbialer Gebrauch

Worttrennung:
ogift, keine Steigerung

Aussprache:
IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] nicht verheiratet, ledig; unverheiratet

Herkunft:
Kompositum, zusammengesetzt aus o- → sv (un-) und gift → sv (verheiratet)

Gegenwörter:
[1] gift

Beispiele:
[1] Skatteverket registrerar om man är ogift, änkling eller skild.
Die Steuerbehörde registriert, ob man unverheiratet, Witwe/r oder geschieden ist.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (ogift), Seite 638
[1] Lexin „ogift
[1] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „ogift
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonogift
Ähnliche Wörter:
ogiftig