nulla poena sine lege

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

nulla poena sine lege (Latein)[Bearbeiten]

Wortverbindung[Bearbeiten]

Worttrennung:

nul·la poe·na si·ne le·ge

Bedeutungen:

[1] Rechtswissenschaft: wörtlich übersetzt: „keine Strafe ohne Gesetz“. Das heißt, eine Tat kann nur bestraft werden, wenn sie schon zum Tatzeitpunkt strafbar war (sogenannter Rückwirkungsgrundsatz)

Synonyme:

[1] nullum crimen sine lege, strafrechtliches Rückwirkungsverbot

Oberbegriffe:

[1] Rechtsgrundsatz

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „nulla poena sine lege