mitt i planeten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

mitt i planeten (Schwedisch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Nebenformen:

rakt i planeten, rätt i planeten

Worttrennung:

mitt i pla·ne·ten

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] mitten ins Gesicht[1]; direkt ins Gesicht[2][3]; voll auf die Omme, voll auf die Zwölf, direkt in die Fresse; wörtlich: „mitten in den Planeten“

Herkunft:

Das Substantiv planet → sv bedeutet Planet, es ist auch ein Ausdruck für das Gesicht oder die Stirn. Meist kommt diese Bedeutung in der Wendung mitt i planeten zum Tragen.[4] Diese Bedeutung hängt auch mit der Astrologie zusammen. Man sagte läsa planeten – den Planeten lesen, wenn man meinte, die Zukunft aus der Hand oder von der Stirn ablesen zu können.[5] Im älteren Wörterbuch von Auerbach steht als zweite Bedeutung zu planet Gesicht, Fresse.[6]

Sinnverwandte Wörter:

[1] mitt i nyllet, rakt i ansiktet

Beispiele:

[1] Henne måste man träffa mitt i planeten som en buffel. [7]
Man muss sie direkt in die Stirn treffen, wie einen Büffel.
[1] Då klippte jag till Gunnar mitt i planeten så han fick näsblod.[8]
Da scheuerte ich Gunnar eine, voll in die Fresse, so dass er Nasenbluten kriegte.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

Quellen:

  1. Übersetzung aus Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 „planet“, Seite 841
  2. Hans Schottmann, Rikke Petersson: Wörterbuch der schwedischen Phraseologie in Sachgruppen. LIT Verlag, Münster 2004, ISBN 3-8258-7957-7, Seite 177
  3. schwedische Idiome
  4. Übersetzung aus Svenska Akademiens Ordbok „planet
  5. Elof Hellquist: Svensk etymologisk ordbok. 1. Auflage. C. W. K. Gleerups förlag, Berlingska boktryckeriet, Lund 1922 (digitalisiert) „planet“, Seite 580
  6. Carl Auerbach: Svensk-tysk ordbok (Schwedisch-deutsches Wörterbuch). 3. Auflage. Norstedts, Stockholm 1920 (1529 Seiten, digitalisiert), „planet“, Seite 914
  7. Romanerna om Astrid: Innehåller Ett ögonblick i sänder, Jag reder mig nog …, Gerda Antti. Abgerufen am 1. Oktober 2016.
  8. Det började i Emmaljunga: Minnen från tider som flytt, Kurt Olofsson. Abgerufen am 22. März 2016.