mehr Schulden als Haare auf dem Kopf haben

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

mehr Schulden als Haare auf dem Kopf haben (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:
mehr Schul·den als Haa·re auf dem Kopf ha·ben

Aussprache:
IPA: [meːɐ̯ ˈʃʊldn̩ als ˈhaːʁə aʊ̯f deːm kɔp͡f ˈhaːbn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild mehr Schulden als Haare auf dem Kopf haben (Info)

Bedeutungen:
[1] umgangssprachlich: hoch verschuldet sein, viele Schulden haben

Herkunft:
Die Redewendung hat ihren Ursprung im 40. Psalm, hier bezieht sich der Vergleich jedoch nicht auf Schulden sondern auf die zahlreichen Sünden von König David: „Denn Leiden ohne Zahl umfangen mich, meine Sünden holen mich ein, ich vermag nicht mehr aufzusehn. Zahlreicher sind sie als die Haare auf meinem Kopf, der Mut hat mich ganz verlassen.“ (Psalm 40,13 EU)

Synonyme:
[1] bis zum Hals in Schulden stecken, den Buckel voll Schulden haben, über beide Ohren in Schulden stecken

Beispiele:
[1] Er bezweifle, dass er je wieder auf die Beine kommt, er hat doch mehr Schulden als Haare auf dem Kopf.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schuld

Quellen: