liberi

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

līberī (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ
līberī
Genitiv
līberōrum
Dativ
līberīs
Akkusativ
līberōs
Vokativ
līberī
Ablativ
līberīs

Anmerkung:

Nachklassisch wird auch der Singular līber, līberī m verwendet. Nicht damit zu verwechseln ist das Substantiv liber, librī m → la „das Buch“.

Worttrennung:

kein Singular, lī·be·rī, Genitiv: lī·be·rō·rum

Bedeutungen:

[1] die Kinder

Herkunft:

abgeleitet von dem Adjektiv līber, era, erum → la „frei“

Gegenwörter:

[1] parentes

Oberbegriffe:

[1] proles

Unterbegriffe:

[1] filiī, filiae

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „liberi
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „liberi“ (Zeno.org)
[1] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „liberi
Ähnliche Wörter:
libri