líto

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

líto (Tschechisch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

lí·to, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈliːtɔ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Gefühlsadverb: negativ betroffen

Herkunft:

vom Verb litovat

Beispiele:

[1] To je mi líto.
Das tut mir leid.
[1] Je nám líto, ale hotel je ve Vámi uvedeném termínu plně obsazen.
Es tut uns leid, aber das Hotel ist am besagten Temin völlig belegt.
[1] Nebylo mu peněz líto.
Das Geld hat ihn nicht gereut.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „líto
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „líto
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „líto
[1] seznam - slovník: „líto
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portallíto