lägga band på sin tunga

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

lägga band på sin tunga (Schwedisch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

läg·ga band på sin tun·ga

Aussprache:

IPA: [`le̞ɡːa ˈband pɔ ˈsɪnː `tɵŋːa]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] die Zunge im Zaum halten, sich hüten, sich vorsichtig äußern[1]; wörtlich: „Band auf seine Zunge legen“

Herkunft:

In vielen Redewendungen steht „band → sv“, das „Band“ für etwas Hemmendes, Fesselndes, Zurückhaltendes[2], so auch in lägga band på sin tunga. Dieses Band können zum Beispiel auch rechtliche oder moralische Verpflichtungen sein.[3]

Synonyme:

[1] hålla tungan rätt i mun, hålla tungan i styr

Gegenwörter:

[1] låta tungan löpa

Beispiele:

[1] Hon har svårt att lägga band på sin tunga och låta bli att säga vad hon tänker.
Sie hat es schwer, ihre Zunge im Zaum zu halten und nicht immer gleich zu sagen, was sie denkt.
[1] Nina var så upprörd att hon inte kunde lägga band på sin tunga.
Nina war so empört, dass sie ihre Zunge nicht im Zaum halten konnte.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Quellen:

  1. Hans Schottmann, Rikke Petersson: Wörterbuch der schwedischen Phraseologie in Sachgruppen. LIT Verlag, Münster 2004, ISBN 3-8258-7957-7, Seite 178
  2. Übersetzung aus Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 "band", Seite 63
  3. Übersetzung aus Anders Fredrik Dalin: Ordbok öfver svenska språket. A.F. Dalin, Stockholm 1850–1853 (digitalisiert), „band“.