krüsch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

krüsch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
krüsch krüscher am krüschsten
Alle weiteren Formen: Flexion:krüsch

Nebenformen:
krütsch

Worttrennung:
krüsch, Komparativ: krü·scher, Superlativ: am krüschs·ten

Aussprache:
IPA: [kʁyːʃ]
Hörbeispiele:
Reime: -yːʃ

Bedeutungen:
[1] norddeutsch: sehr vorsichtig in dem, was akzeptiert wird, ganz besonders, wenn es um Essen geht; wählerisch

Sinnverwandte Wörter:
[1] ablehnend, anspruchsvoll, empfindlich, extra, heikel, kritisch, pingelig, vorsichtig, wählerisch

Gegenwörter:
[1] draufgängerisch, enthusiastisch

Beispiele:
[1] Du bist aber auch krüsch, nun probier das doch erst mal!
[1] Du bist krüsch! sagte sie, wenn er mal wieder die Erbsen aus der Gemüsebeilage herauspulte.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „krüsch
[*] canoonet „krüsch
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „krüsch
[1] Duden online „krüsch