kleinkalibrig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

kleinkalibrig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
kleinkalibrig kleinkalibriger am kleinkalibrigsten
Alle weiteren Formen: Flexion:kleinkalibrig

Worttrennung:

klein·ka·li·b·rig, Komparativ: klein·ka·li·b·ri·ger, Superlativ: am klein·ka·li·b·rigs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈklaɪ̯nkaˌliːbʁɪç]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] mit kleinem Kaliber ausgestattet; ein kleines Kaliber aufweisend

Herkunft:

Ableitung des Adjektivs zum Stamm des Substantivs Kleinkaliber mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ig

Gegenwörter:

[1] großkalibrig

Beispiele:

[1] „Die Konsequenz war 1997 ein neues Gesetz für ganz Großbritannien (eingeschränkt in Nordirland), welches das Halten von Handfeuerwaffen, egal ob groß- oder kleinkalibrig, im eigenen Haushalt verbietet.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „kleinkalibrig“, Seite 622.
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „kleinkalibrig
[1] Duden online „kleinkalibrig
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „kleinkalibrig
[1] canoonet „kleinkalibrig
[1] wissen.de – Wörterbuch „kleinkalibrig

Quellen:

  1. Britisches Waffenverbot als Vorbild. Abgerufen am 1. Juli 2017.