kabinet

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

kabinet (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ kabinet kabinety
Genitiv kabinetu kabinetů
Dativ kabinetu kabinetům
Akkusativ kabinet kabinety
Vokativ kabinete kabinety
Lokativ kabinetě
kabinetu
kabinetech
Instrumental kabinetem kabinety

Worttrennung:

ka·bi·net

Aussprache:

IPA: [ˈkabɪnɛt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] kleiner Raum, der oft für die Aufbewahrung von Sammlungen gedacht ist; Kabinett
[2] Arbeitsraum für Lehrer; Lehrerzimmer
[3] Politik: Gesamtheit der Minister eines Staates; Kabinett

Synonyme:

[3] vláda

Beispiele:

[1] Včera navštívili žáci fyzikální kabinet školy, kde jim učitel fyziky demonstroval některé věci z optiky.
Gestern besuchten die Schüler das Physikkabinett der Schule, wo ihnen der Lehrer einige Dinge aus der Optik vorführte.
[2] „Byl jsem docela prevít a zamykal učitele do kabinetu, když nás chtěli zkoušet“[1]
Ich war ein richtiges Luder und sperrte die Lehrer ins Lehrerkabinett, als sie uns prüfen wollten.
[3] Nový premiér začíná ode dneška sestavovat svůj kabinet.
Der neue Kanzler beginnt ab heute, sein Kabinett zusammenzustellen.

Wortfamilie:

kabinetní

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „kabinet
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „kabinet
[1, 3] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „kabinet
[1, 3] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „kabinet
[*] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „kabinet

Quellen:

  1. Blesk magazín, Nr. 21/2010, zitiert nach korpus.cz

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: kabonit