imaginieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

imaginieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich imaginiere
du imaginierst
er, sie, es imaginiert
Präteritum ich imaginierte
Konjunktiv II ich imaginierte
Imperativ Singular imaginier!
imaginiere!
Plural imaginiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
imaginiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:imaginieren

Worttrennung:

ima·gi·nie·ren, Präteritum: ima·gi·nier·te, Partizip II: ima·gi·niert

Aussprache:

IPA: [imaɡiˈniːʁən]
Hörbeispiele:
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] transitiv, bildungssprachlich: sich (bildlich) vorstellen

Herkunft:

über französisch imaginer → fr aus lateinisch imaginari → la[1]

Beispiele:

[1] Ich imaginiere eine schöne Landschaft.
[1] „Was für ein blutiger Kult da sein Unwesen treibt, wird in "Fineshrine" deutlich, wenn sie imaginiert, wie ihr Lover sie förmlich aufbricht, um sie sexuell zu verzehren.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalimaginieren
[1] Duden online „imaginieren

Quellen:

  1. Duden online „imaginieren
  2. Andreas Borcholte und Jan Wigger: Abgehört: Die wichtigsten CDs der Woche. In: Spiegel Online. ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 2. Februar 2013).