hereingehen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

hereingehen (Deutsch)

Verb

Person Wortform
Präsens ich gehe herein
du gehst herein
er, sie, es geht herein
Präteritum ich ging herein
Konjunktiv II ich ginge herein
Imperativ Singular geh herein!
gehe herein!
Plural geht herein!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
hereingegangen sein
Alle weiteren Formen: Flexion:hereingehen

Worttrennung:

he·r·ein·ge·hen, Präteritum: ging he·r·ein, Partizip II: he·r·ein·ge·gan·gen

Aussprache:

IPA: [hɛˈʁaɪ̯nˌɡeːən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild hereingehen (Info)
Reime: -aɪ̯nɡeːən

Bedeutungen:

[1] intransitiv: sich zu Fuß von dort draußen hierher ins Innere begeben (zum Sprechenden)
Mehrere Bedeutungen fehlen noch.

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb gehen mit dem Derivatem herein-

Sinnverwandte Wörter:

[1] hereinkommen, hineingehen

Gegenwörter:

[1] hinausgehen

Oberbegriffe:

[1] gehen

Kurzformen:

umgangssprachlich: reingehen

Beispiele:

[1] Wenn ich gleich zu dir hereingehe, erwarte ich, dass da nichts auf dem Fußboden herumliegt, so wie beim letzten Mal, wo ich gestolpert bin.

Übersetzungen

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Joachim Heinrich Campe: Wörterbuch der deutschen Sprache. Zweiter Theil. F bis K, Braunschweig 1808 (Internet Archive), „Hereindruͤcken, […] —gehen, […]“, Seite 648.
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „hereingehen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalhereingehen
[1] Goethe-Wörterbuch „hereingehen
[(1)] Duden online „hereingehen

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: herangehen, hereingeben, hereinsehen
Anagramme: einhergehen