Zum Inhalt springen

handlich

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

handlich (Deutsch)

[Bearbeiten]
Positiv Komparativ Superlativ
handlich handlicher am handlichsten
Alle weiteren Formen: Flexion:handlich

Worttrennung:

hand·lich, Komparativ: hand·li·cher, Superlativ: am hand·lichs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈhantlɪç]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild handlich (Info)
Reime: -antlɪç

Bedeutungen:

[1] leicht handhabbar

Abkürzungen:

[1] hdl.

Herkunft:

Ableitung von Hand mit dem Ableitungsmorphem -lich

Synonyme:

[1] griffig

Gegenwörter:

[1] unhandlich, sperrig

Oberbegriffe:

[1] zweckmäßig

Beispiele:

[1] Moderne Mobiltelefone sind viel handlicher als ihre frühen Vorgänger.
[1] „In der Kollektion findet sich ein handlicher Reiseführer von Metz für die Kriegszonen.“[1]
[1] „Und sie versprach leichte Kost, Milch, Eier, geröstetes Brot, Gemüsesuppen, ein gutes rotes Beefsteak mit Spinat zu Mittag und hinterdrein eine handliche Omelette mit Apfel-Marmelade darin, kurz, Dinge, die nährten und dabei einem heikligen Magen genehm seien wie also dem seinen.“[2]

Wortbildungen:

Handlichkeit

Übersetzungen

[Bearbeiten]
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „handlich
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „[1]
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalhandlich
[1] The Free Dictionary „handlich

Quellen:

  1. Susanne Mayer: Blutiger Mai. In: DIE ZEIT. Nummer 21, 18. Mai 2017, ISSN 0044-2070, Seite 17.
  2. Thomas Mann: Doktor Faustus. Aufbau-Verlag, Berlin 1956, Seite 349

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: händisch