haerere

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

haerere (Latein)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortform
Präsens 1. Person Singular haereō
2. Person Singular haerēs
3. Person Singular haeret
1. Person Plural haerēmus
2. Person Plural haerētis
3. Person Plural haerent
Perfekt 1. Person Singular haesī
Imperfekt 1. Person Singular haerēbam
Futur 1. Person Singular haerēbo
PPP haesus
Konjunktiv Präsens 1. Person Singular haeream
Imperativ Singular haerē
Plural haerēte
Alle weiteren Formen: Flexion:haerere

Worttrennung:

hae·rē·re

Bedeutungen:

[1] eine statische Situation betreffend
[1.1] konkret: festsitzen, feststecken, festkleben
[1.2] auf einen Ort bezogen: festsitzen, verweilen
[1.3] auf eine Person bezogen: jemandem nicht von der Seite gehen, an jemandem wie eine Klette hängen
[1.4] auf eine Sache bezogen: an etwas hängen, von etwas nicht loskommen, von etwas nicht lassen können
[2] eine gehemmte Bewegung betreffend
[2.1] konkret: wie angewurzelt stehen bleiben, stecken bleiben, stocken
[2.2] übertragen: aufgehalten werden, in seinem Fortkommen behindert oder gehemmt werden
[2.3] übertragen: in Verlegenheit sein, ratlos sein, keinen Rat wissen

Beispiele:

[1]

Redewendungen:

[1.3] haerere in tergo - dem Feind im Nacken sitzen

Wortbildungen:

[*] cohaerere, inhaerere


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1 (1.1-1.3), 2 (2.1-2.3)] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „haereo“ (Zeno.org)
[1 (1.1-1.3), 2 (2.1-2.3)] Josef Maria Stowasser, Michael Petschenig, Franz Skutsch: Der kleine Stowasser. Lateinisch-deutsches Schulwörterbuch. 1969. Auflage. G. Freytag, München 1969, Seite 237, Eintrag „haereo“