ha något på sitt samvete

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ha något på sitt samvete (Schwedisch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Nebenformen:

med något på sitt samvete

Worttrennung:

ha nå·got på sitt sam·ve·te

Aussprache:

IPA: [ˈhɑː `noːɡɔt pɔ ˈsɪtː `samːˌveːtə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] etwas auf dem Kerbholz haben[1]; etwas auf dem Gewissen haben[2][3]; die Verantwortung für etwas tragen, sich etwas schuldig gemacht haben[4]

Herkunft:

Samvete → sv“ ist das „Gewissen“ und die Redewendung ha något på sitt samvete (etwas auf seinem Gewissen haben) stammt von der Formulierung „ha på sitt samvete att ha gjort något“ ab. Diese bedeutet, das man etwas auf dem Gewissen hat, was man getan hat und beinhaltet Reue und ein schlechtes Gewissen aufgrund diese Sünde. Heutzutage wird die Redewendung allerdings meist neutraler verwendet und bedeutet lediglich, das jemand für eine Handlung verantwortlich ist. In der verneinten Form „inte vilja ha på sitt samvete att göra något,“ freier übersetzt, „etwas nicht mit seinem Gewissen vereinbaren können“, kommt wieder der moralische Aspekt zum Tragen.[4]

Beispiele:

[1] Av dem som begått två eller tre brott före 15 års ålder löper 24 procent risk att fastna i knarkmissbruk före 40 års ålder, jämfört med bara en procent av dem som inte har något brottsligt på sitt samvete.[5]
Von denen, die zwei oder drei Straftaten begingen, bevor sie 15 wurden, laufen 24 Prozent das Risiko, vor dem 40. Geburtstag in der Rauschgiftabhängigkeit zu landen. Dies verglichen mit dem etwa einen Prozent derjenigen, die nichts Verbrecherisches auf dem Kerbholz haben.
[1] Den kända fotbollsspelaren har förresten 43 blågula framträdanden på sitt samvete.
Der bekannte Fußballer hat übrigens 43 blau-gelbe Auftritte auf dem Kerbholz.
[1] Låten är inte den bästa som hon har på sitt samvete.
Das Lied ist nicht das beste unter all den Liedern, für die sie verantwortlich zeichnet.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Quellen:

  1. Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0 "Kerbholz", Seite 359
  2. Hans Schottmann, Rikke Petersson: Wörterbuch der schwedischen Phraseologie in Sachgruppen. LIT Verlag, Münster 2004, ISBN 3-8258-7957-7, Seite 171
  3. Carl Auerbach: Svensk-tysk ordbok (Schwedisch-deutsches Wörterbuch). 3. Auflage. Norstedts, Stockholm 1920 (1529 Seiten, digitalisiert), samvete, Seite 1023
  4. 4,0 4,1 Übersetzung aus Svenska Akademiens Ordbok „samvete
  5. Dagens Nyheter 1987