hänga läpp

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

hänga läpp (Schwedisch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

[1] hon hänger läpp

Worttrennung:

hän·ga läpp

Aussprache:

IPA: [`hɛ̝ŋːa ˈlɛ̝pː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] betrübt, traurig sein[1]; schmollen, maulen, einen Flunsch ziehen[2]; Trübsal blasen[3]; die Lippen oder den Mund hängen lassen, maulen[4]; das Maul hängen lassen[5]; wörtlich: „Lippe hängen“

Herkunft:

Das Substantiv „läpp → sv“ bedeutet „Lippe“. Sie kann in ihrer Stellung oder Bewegung ein Ausdruck für die Gemütsstimmung sein.[6] Das Verb „hänga → sv“ (hängen) meint hier, ein Körperteil abweichend von der normalen Stellung nach unten, gebeugt, geneigt zu sehen. Oft wird dies als traurig oder krank gedeutet. Wenn zum Beispiel der Kopf hängt, wirkt jemand niedergeschlagen und traurig.[7]

Synonyme:

[1] vara ledsen[8]

Beispiele:

[1] Men inte är det något att hänga läpp över.
Das ist kein Grund zu schmollen.
[1] Nu kan turisterna sluta hänga läpp – Ishotellet kommer ha öppet även under sommaren.
Nun können die Touristen aufhören zu maulen – Das Eishotel wird sogar während des Sommers geöffnet bleiben.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „Lista över svenska idiomatiska uttryck

Quellen:

  1. Übersetzung aus Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 "läpp", Seite 669
  2. Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0 "läpp", Seite 333
  3. Hans Schottmann, Rikke Petersson: Wörterbuch der schwedischen Phraseologie in Sachgruppen. LIT Verlag, Münster 2004, ISBN 3-8258-7957-7, Seite 115
  4. Otto Hoppe, Carl Auerbach: Schwedisch-deutsches Wörterbuch. Svensk-tysk ordbok. 3.Auflage. Stockholm 1919, "läpp", Seite 204
  5. Axel Klint: Svensk-tysk ordbok. Beijers Bokförlagsaktiebolag, Stockholm 1915, "läpp", Seite 356
  6. Svenska Akademiens Ordbok „läpp
  7. Svenska Akademiens Ordbok „hänga
  8. Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (läpp&grad=M hänga läpp) "läpp", Seite 542