goldgelb

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

goldgelb (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
goldgelb
Alle weiteren Formen: Flexion:goldgelb

Anmerkung:

Solche Wörter können auf zweierlei Weise verstanden werden: als Kopulativkompositum oder als Determinativkompositum. Der Unterschied: Als Kopulativkompositum bezeichnet das Wort eine Farbe, die zu gleichen Teilen golden und gelb ist; als Determinativkompositum ein Gelb, das ins Goldene spielt.

Worttrennung:
gold·gelb, keine Steigerung

Aussprache:
IPA: [ˈɡɔltˈɡɛlp] (Kopulativkompositum), auch: [ˈɡɔltˌɡɛlp] (Determinativkompositum)
Hörbeispiele: Lautsprecherbild goldgelb (Info), Lautsprecherbild goldgelb (Info)
Reime: -ɛlp

Bedeutungen:
[1] Farbton zwischen gelb und gold

Herkunft:
Determinativkompositum oder Kopulativkompositum aus Gold und gelb

Oberbegriffe:
[1] farbig

Beispiele:
[1] Das Laub mancher Bäume ist gerade goldgelb.

Charakteristische Wortkombinationen:
goldgelb bemalen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „goldgelb
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „goldgelb
[1] canoonet „goldgelb
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikongoldgelb