formatieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

formatieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich formatiere
du formatierst
er, sie, es formatiert
Präteritum ich formatierte
Konjunktiv II ich formatierte
Imperativ Singular formatier!
formatiere!
Plural formatiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
formatiert haben
Alle weiteren Formen: formatieren (Konjugation)

Worttrennung:

for·ma·tie·ren, Präteritum: for·ma·tier·te, Partizip II: for·ma·tiert

Aussprache:

IPA: [fɔʁmaˈtiːʀən], Präteritum: [fɔʁmaˈtiːɐ̯tə], Partizip II: [fɔʁmaˈtiːɐ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild formatieren (österreichisch) (Info), Präteritum: Lautsprecherbild formatierte (österreichisch) (Info), Partizip II: Lautsprecherbild formatiert (österreichisch) (Info)
Reime: -iːʀən

Bedeutungen:

[1] EDV: Datenträger (Festplatte, USB-Stick, Flash-Speicher etc.) mit einem Daten-Format (NTFS, FAT) versehen.
[1a] das Löschen des Datenträgerinhaltes
[2] etwas in eine bestimme Form bringen; nach Vorlage (um)gestalten

Sinnverwandte Wörter:

[2] umwandeln

Beispiele:

[1] Jede Partition oder Festplatte muss formatiert werden, wobei ein Dateisystem aufgespielt wird. Nur so kann das Betriebssystem Daten speichern und lesen.[1]
[1a] Der Virus hat meine ganze Festplatte formatiert.
[2] Er formatierte das Textdokument mit Hilfe des Assistenten.

Wortbildungen:

Formatieren, formatierend, formatiert, Formatierung, umformatieren

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „formatieren“, Seite 447.
[1, 2] Duden online „formatieren
[1, 2] canoo.net „formatieren
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonformatieren

Quellen:

  1. Mehr Power für Ihre Festplatte: Richtig formatieren. In: Computerwoche Online. 13. Oktober 2009, ISSN 0170-5121 (URL, abgerufen am 23. April 2013).