fleuchen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

fleuchen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich fleuche
du fleuchst
er, sie, es fleucht
Präteritum ich fleuchte
Konjunktiv II ich fleuchte
Imperativ Singular fleuche!
Plural fleucht!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gefleucht sein
Alle weiteren Formen: Flexion:fleuchen

Anmerkung:

Das Wort „fleucht“ führt Duden als „fälschlich für fleugt“ an, das eine ältere, frühneuhochdeutsche Form für „fliegt“ sei.[1] Das Wort kommt meist, aber nicht nur in der Redewendung „kreuchen und fleuchen“, auch in abgewandelter Form, vor. Grimms Wörterbuch gibt die Bedeutung mit "flüchten" an.

Worttrennung:

fleu·chen, Präteritum: fleuch·te, Partizip II: ge·fleucht

Aussprache:

IPA: [ˈflɔɪ̯çn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] sich in der Luft bewegen

Synonyme:

[1] fliegen

Beispiele:

[1] „Du fleuchst gen Himmel, nimmst Flammen vom Altare, wärmest und erleuchtest das Menschengeschlecht!“[2]

Redewendungen:

Alles, was da kreucht und fleucht (meint: alle Tiere)

Charakteristische Wortkombinationen:

kreuchen und fleuchen

Wortbildungen:

entfleuchen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „fleuchen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonfleuchen

Quellen:

  1. Duden. Deutsches Universalwörterbuch. 6., überarbeitete und erweiterte Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, Stichwort „fleucht“. ISBN 3-411-05506-5
  2. http://www.fachdidaktik-einecke.de/4_Literaturdidaktik/A-v-H-Verhaeltnis_zur_natur.pdf