kreucht und fleucht

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
(Weitergeleitet von kreuchen und fleuchen)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

kreucht und fleucht (Deutsch)[Bearbeiten]

Wortverbindung[Bearbeiten]

Worttrennung:

kreucht und fleucht

Aussprache:

IPA: [kʀɔɪ̯çt ʊnt flɔɪ̯çt]
Hörbeispiele:
Reime: -ɔɪ̯çt

Bedeutungen:

[1] etwas kreucht und fleucht: etwas bewegt sich in der Art und Weise von Tieren an Land und in der Luft fort; meist im Sinne von: zur Fauna gehören

Herkunft:

wörtlich: kriecht und flieht (in der Bedeutung von fliegen),[1] frühneuhochdeutsche alternative Form der 3. Person Singular[2][3]

Beispiele:

[1] Als Biologe kennt er sich mit fast allem aus, was um uns herum kreucht und fleucht.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Redensarten-Index „was da kreucht und fleucht
[1] Duden online „kreucht
[1] Duden online „fleucht

Quellen:

  1. Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „fliegen
  2. Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „fliehen
  3. Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „kriechen