feuerfarben

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

feuerfarben (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
feuerfarben
Alle weiteren Formen: Flexion:feuerfarben

Worttrennung:

feu·er·far·ben, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈfɔɪ̯ɐˌfaʁbn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild feuerfarben (Info)

Bedeutungen:

[1] die rotgelbe Farbe von Feuer habend; von der Farbe des Feuers

Beispiele:

[1] „Der Farbton ist überwiegend schwarz oder feuerfarben mit unterschiedlichen Tönungsgraden zwischen diesen Farben.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion unter der Leitung von Günther Drosdowski (Herausgeber): Brockhaus-Enzyklopädie. Neunzehnte, völlig neu bearbeitete Auflage. Band 26: Deutsches Wörterbuch I, A–GLUB, F.A. Brockhaus GmbH, Mannheim 1995, ISBN 3-7653-1126-X, DNB 943161819, „feuerfarben“, Seite 1080
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „feuerfarben
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „feuerfarben

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Ratonero Mallorquín“ (Stabilversion)