expres

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

expres (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ expres expresy
Genitiv expresu expresů
Dativ expresu expresům
Akkusativ expres expresy
Vokativ exprese expresy
Lokativ exprese
expresu
expresech
expresích
Instrumental expresem expresy

Worttrennung:

ex·pres

Aussprache:

IPA: [ˈɛksprɛs]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Fernzug mit kürzeren Fahrzeiten
[2] veraltete Bezeichnung für einen Brief, der schneller als üblich zugestellt wird

Herkunft:

internationales Lehnwort

Synonyme:

[1] expresní vlak
[2] spěšný dopis

Beispiele:

[1] Vlaky kategorie EuroCity nebo Expres nyní mezi Prahou a Brnem jezdí každou hodinu.
Züge der Kategorie EuroCity oder Express fahren jetzt stündlich zwischen Prag und Brno.
[2] Expres nenosí klasická dopolední pošťačka.
Den Eilbrief bringt nicht die klassische Vormittagspostbotin.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Orient expresOrientexpress, Transsibiřský expres — Transsibirien-Express

Wortbildungen:

expresní

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Tschechischer Wikipedia-Artikel „expres
[1, 2] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „expres
[1, 2] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „expres
[1, 2] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „expres

Adjektiv[Bearbeiten]

Worttrennung:

ex·pres, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈɛksprɛs]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] schnell zugestellt sein

Herkunft:

internationales Lehnwort

Beispiele:

[1] Dostal expres zásilku.
Er bekam eine Express Sendung.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „expres_1
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „expres
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „expres

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

ex·pres, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈɛksprɛs]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] schnellere Versandart bei der Post

Herkunft:

internationales Lehnwort

Beispiele:

[1] Poslal dopis expres.
Er schickte den Brief express.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „expres
[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „expres_2
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „expres
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „expres