exotisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

exotisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
exotisch exotischer am exotischsten
Alle weiteren Formen: Flexion:exotisch

Worttrennung:

exo·tisch, Komparativ: exo·ti·scher, Superlativ: am exo·tischs·ten

Aussprache:

IPA: [ɛˈksoːtɪʃ], Komparativ: [ɛˈksoːtɪʃɐ], Superlativ: [ɛˈksoːtɪʃstn̩]
Hörbeispiele: —, Komparativ: —, Superlativ:

Bedeutungen:

[1] aus fernen Gebieten stammend
[2] fremdartig wirkend

Herkunft:

im 18. Jahrhundert von lateinisch exōticus → la entlehnt, das auf griechisch εξωτικός (exotikós) → grc „ausländisch, fremd“ zurückgeht[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] fremdartig, fremdländisch, überseeisch
[2] auffallend, ausgefallen, ungewöhnlich

Beispiele:

[1] Manche Terrarientiere stammen aus exotischen Ländern.
[2] An Karneval sieht man manche exotische Verkleidung.

Wortbildungen:

Exot/Exote, Exotik

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „exotisch
[*] canoo.net „exotisch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonexotisch
[1, 2] The Free Dictionary „exotisch
[1, *] Duden online „exotisch

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993, ISBN 3-423-03358-4, Stichwort „exotisch“.