ewig und drei Tage

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ewig und drei Tage (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

ewig und drei Ta·ge

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild ewig und drei Tage (Info)

Bedeutungen:

[1] endlos lange, sehr lange

Beispiele:

[1] Bitte geh doch ein bisschen schneller, sonst brauchen wir ewig und drei Tage bis wir da sind!
[1] „›Und wenn ich ewig und drei Tage suchen soll‹, fluchte der Hauptmann, ›finden will ich sie, und dann könnt ihr euch mit ihnen einen kleinen Scherz machen, Leute!‹“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ewig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonewig+und+drei+Tage

Quellen:

  1. Hermann Löns: Der Wehrwolf. In: Projekt Gutenberg-DE. Kapitel 12: Die Schweden (URL).