enthemmen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

enthemmen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich enthemme
du enthemmst
er, sie, es enthemmt
Präteritum ich enthemmte
Konjunktiv II ich enthemmte
Imperativ Singular enthemm!
enthemme!
Plural enthemmt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
enthemmt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:enthemmen

Anmerkung:

meist als Partizip verwendet

Worttrennung:

ent·hem·men, Präteritum: ent·hemm·te, Partizip II: ent·hemmt

Aussprache:

IPA: [ɛntˈhɛmən]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛmən

Bedeutungen:

[1] transitiv: von Zurückhaltung (Hemmung) befreien

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb hemmen mit dem Derivatem ent-

Sinnverwandte Wörter:

[1] befreien, lockern, lösen

Beispiele:

[1] Alkohol enthemmt.
[1] Enthemmt von ein paar Drinks tanzte sie auf dem Tisch.
[1] Die enthemmende Wirkung lässt schnell nach.

Wortbildungen:

Enthemmung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „enthemmen
[1] canoonet „enthemmen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „enthemmen
[1] The Free Dictionary „enthemmen
[1] Duden online „enthemmen