enfreindre

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

enfreindre (Französisch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortform
Präsens j’ enfreins
tu enfreins
il, elle, on enfreint
nous enfreignons
vous enfreignez
ils, elles enfreignent
Partizip II Maskulinum Femininum
Singular enfreint enfreinte
Plural enfreints enfreintes
Hilfsverb   avoir
Alle weiteren Formen: Flexion:enfreindre

Worttrennung:

en·freindre

Aussprache:

IPA: [ɑ̃fʁɛ̃dʁ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] etwas nicht einhalten/beachten: gegen etwas verstoßen, verletzen, brechen

Herkunft:

seit der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts bezeugtes Erbwort aus dem altfranzösischen enfraindre → fro, das seinerseits von dem vulgärlateinischen *infrangare (klassisch infringere → la) abstammt[1][2]

Sinnverwandte Wörter:

[1] contrevenir, déroger, désobéir, outrepasser, transgresser, violer

Gegenwörter:

[1] observer, respecter

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] enfreindre un engagement, enfreindre une loi, enfreindre une règle, enfreindre un règlement

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] PONS Französisch-Deutsch, Stichwort: „enfreindre
[1] LEO Französisch-Deutsch, Stichwort: „enfreindre
[1] Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „enfreindre
[1] Larousse: Dictionnaires Françaisenfreindre
[1] Paul Robert: Le Nouveau Petit Robert. Dictionnaire alphabétique et analogique de la langue française ; texte remanié et amplifié sous la direction de Josette Rey-Debove et Alain Rey. Dictionnaires Le Robert, Paris 2009, ISBN 978-2-84902-386-0 (bei Klett/PONS unter der ISBN 978-3-12-517608-9 erschienen), Seite 871
[1] Larousse: Le Petit Larousse illustré en couleurs. Édition Anniversaire de la Semeuse. Larousse, Paris 2010, ISBN 978-2-03-584078-3, Seite 369

Quellen:

  1. Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „enfreindre
  2. Paul Robert: Le Nouveau Petit Robert. Dictionnaire alphabétique et analogique de la langue française ; texte remanié et amplifié sous la direction de Josette Rey-Debove et Alain Rey. Dictionnaires Le Robert, Paris 2009, ISBN 978-2-84902-386-0 (bei Klett/PONS unter der ISBN 978-3-12-517608-9 erschienen), Seite 871