endotherm

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

endotherm (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
endotherm
Alle weiteren Formen: Flexion:endotherm

Worttrennung:

en·do·therm, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ɛndoˈtɛʁm]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Chemie, von chemischen Reaktionen: Wärme aufnehmend; unter der Aufnahme von Wärme ablaufend
[2] Zoologie: die Körpertemperatur von innen, aus sich selbst heraus regulierend

Synonyme:

[2] homoiotherm, idiotherm, warmblütig

Gegenwörter:

[1] exotherm
[2] ektotherm

Beispiele:

[1] Die Chloralkali-Elektrolyse ist eine endotherme Reaktion.
[2] „Endothermie und Ektothermie sind keineswegs thermoregulatorische Modelle, die sich gegenseitig ausschließen. Ein Vogel beispielsweise ist vorwiegend endotherm, doch er wärmt sich unter Umständen an einem kalten Morgen in der Sonne, ganz ähnlich, wie es eine ektotherme Eidechse tut.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Endotherme Reaktion
[2] Wikipedia-Artikel „Endothermes Tier
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „endotherm
[*] canoo.net „endotherm
[1] The Free Dictionary „endotherm
[1] Duden online „endotherm

Quellen:

  1. Neil A. Campbell, Jane B. Reece, Thomas M. Smith, Robert L. Smith: Biologie für die Oberstufe. Themenband Ökologie, Pearson, München 2011 (übersetzt von Dietmar Zimmer, Sebastian Vogel), ISBN 9783868949063, Seite 15