einklappen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

einklappen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich klappe ein
du klappst ein
er, sie, es klappt ein
Präteritum ich klappte ein
Konjunktiv II ich klappte ein
Imperativ Singular klapp ein!
klappe ein!
Plural klappt ein!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
eingeklappt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:einklappen

Worttrennung:

ein·klap·pen, Präteritum: klapp·te ein, Partizip II: ein·ge·klappt

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯nˌklapn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild einklappen (Info), Lautsprecherbild einklappen (Info)

Bedeutungen:

[1] etwas das vorsteht an einem Scharnier, einer Falz oder Ähnlichem umlegen (und wieder in die Ausgangs- Ruheposition bringen)

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb klappen mit dem Derivatem ein-

Sinnverwandte Wörter:

[1] zusammenfalten, zusammenklappen, zusammenlegen

Gegenwörter:

[1] aufklappen, ausklappen

Unterbegriffe:

[1] hochklappen, runterklappen, umklappen, zuklappen

Beispiele:

[1] Bei meinem Leihwagen klappen sich die Rückspiegel ein, wenn ich ihn mit der Fernbedienung verriegel.
[1] Sie nehmen die Papiertüte und klappen den Rand nach innen ein, damit er stabiler wird.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „einklappen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „einklappen
[1] Duden online „einklappen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaleinklappen