eik

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

eik (Isländisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
ohne Artikel mit Artikel ohne Artikel mit Artikel
Nominativ eik eikin eikur eikurnar
Akkusativ eik eikina eikur eikurnar
Dativ eik eikinni eikum eikunum
Genitiv eikur
eikar
eikurinnar
eikarinnar
eika eikanna

Worttrennung:
eik, Plural: eik·ur, eik·ar

Aussprache:
IPA: [eiːk], Plural: [ˈeiːkʏr̥], [ˈeiːkar̥]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:
[1] Laubbaum der Pflanzengattung „Eichen(Quercus)
[2] das Holz der Eiche

Synonyme:
[1] eikartré
[2] eikarviður

Oberbegriffe:
[1] tré
[2] viður

Beispiele:
[1] „Eikin myndar lítil, hörð aldin, svo nefnd akörn, sem er vinsæl fæða íkorna og villisvína.“[1]
Die Eiche bildet kleine, harte Früchte, sogenannte Eicheln, die ein beliebtes Futter für Eichhörnchen und Wildschweine sind.
[2] „Eikin er algengur smíðaviður og er til dæmis notuð í skip og parkett.“[1]
Das Eichenholz ist ein verbreitetes Bauholz und wird zum Beispiel für Schiffe und Parkett verwendet.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Isländischer Wikipedia-Artikel „Eik (tré)
[1] ISLEX orðabókin „eik
[*] Beygingarlýsing íslensks nútímamáls „eik
[1] Icelandic Online Dictionary and Readings „eik

Quellen:

  1. 1,0 1,1 Isländischer Wikipedia-Artikel „Eik (tré)“ (Stabilversion)

eik (Niederländisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

de eik

de eiken

Worttrennung:
, Plural:

Aussprache:
IPA: [ɛik]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild eik (Info), Plural: Lautsprecherbild eiken (Info)

Bedeutungen:
[1] Eiche

Synonyme:
[1] eikeboom

Oberbegriffe:
[1] boom

Unterbegriffe:
[1] rode eik, wintereik, zomereik

Wortbildungen:
eikebast, eikeblad, eikegalwesp, eikehakhout, eikehout, eikekrans, eikel, eikeloof, eikemos, eiken, eikenbos, eikenopstand, eikenwoud, eikeplank, eikeschors, eikestam, eiketak, eikevaren, eikewortel, eikhaas

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Niederländischer Wikipedia-Artikel „eik

eik (Norwegisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Bokmål ei/en eik eiken, eika eiker eikene
Nynorsk ei eik eika eiker eikene
Für Informationen zur Genitivform siehe Norwegische Sprache

Bedeutungen:
[1] Eiche
[2] Holz von [1].

Herkunft:
Von altisländisch eik.[1]

Unterbegriffe:
[1] sommereik, vintereik

Wortbildungen:
eikebord, eikefat, eikenøtt

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Norwegischer Wikipedia-Artikel „eik

Quellen:

  1. Nynorskordboka og Bokmålsordboka „eik