dreimal

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

dreimal (Deutsch)[Bearbeiten]

Adverb, Wiederholungszahlwort[Bearbeiten]

Alternative Schreibweisen:

3-mal, drei Mal, 3 Mal

Worttrennung:

drei·mal

Aussprache:

IPA: [ˈdʁaɪ̯maːl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild dreimal (Österreich) (Info) Lautsprecherbild dreimal (Info)
Reime: -aɪ̯maːl

Bedeutungen:

[1] mit drei vervielfacht; zweimal und ein weiteres Mal; dreifach vorgekommen, durchgeführt

Herkunft:

Zusammenrückung aus drei und Mal

Sinnverwandte Wörter:

[1] dreifach

Beispiele:

[1] Die Meldung wurde heute schon dreimal wiederholt.
[1] Muss man Dir denn alles dreimal sagen?

Wortbildungen:

[1] dreimalig

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „dreimal“, Seite 361.
[1] Duden online „dreimal
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „dreimal
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „dreimal
[*] canoonet „dreimal
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaldreimal