drahten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

drahten (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
drahten
Alle weiteren Formen: Flexion:drahten

Worttrennung:

drah·ten, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈdʁaːtn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -aːtn̩

Bedeutungen:

[1] attributiv: aus Draht bestehend

Synonyme:

[1] drähten, drähtern

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion unter der Leitung von Günther Drosdowski (Herausgeber): Brockhaus-Enzyklopädie. Neunzehnte, völlig neu bearbeitete Auflage. Band 26: Deutsches Wörterbuch I, A–GLUB, F.A. Brockhaus GmbH, Mannheim 1995, ISBN 3-7653-1126-X, DNB 943161819, „drahten“, Seite 758
[*] canoonet „drahten

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich drahte
du drahtest
er, sie, es drahtet
Präteritum ich drahtete
Konjunktiv II ich drahtete
Imperativ Singular drahte!
draht!
Plural drahtet!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gedrahtet haben
Alle weiteren Formen: Flexion:drahten

Worttrennung:

drah·ten, Präteritum: drah·te·te, Partizip II: ge·drah·tet

Aussprache:

IPA: [ˈdʁaːtn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -aːtn̩

Bedeutungen:

[1] eine Nachricht telegraphisch übermitteln
[2] mit Hilfe von Draht befestigen, verbinden; mit Draht umwickeln oder verflechten

Synonyme:

[1] telegrafieren
[2] bedrahten, verdrahten

Beispiele:

[1] „Der geschäftsführende Ausschuss des Deutschen Lehrervereins drahtete nach Weimar, dass er [der Kompromiss] ‚eine verhängnisvolle Preisgabe staatlicher Hoheitsrechte‘ zur Folge habe und dass es ‚ein Unrecht an der Jugend des Volkes‘ sei, ‚wenn die Volksschule bekenntnismäßig gestaltet wird.‘“[1]
[2] „Soll ein gesamter Baum gedrahtet werden, so beginnt man am Stamm, drahtet dann die Hauptäste unten beginnend und anschließend die Zweige.“[2]
[2] „Aber er tat noch etwas anderes: Die Knochen des Elefanten klebte, drahtete und schraubte Sömmerring zusammen und setzte sie auf ein Gestell, das aus Eisenstangen und einem Eichenbalken bestand.“[3]

Wortbildungen:

Drahtung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „drahten
[*] canoonet „drahten
[1, 2] Duden online „drahten

Quellen:

  1. Deutscher Wikipedia-Artikel „Weimarer Schulkompromiss“ (Stabilversion)
  2. Bonsai-Äste mit Draht formen. In: Bonsai Empire. Abgerufen am 19. April 2015.
  3. Wie ein Elefant nach Kassel kam. Naturkundemuseum im Ottoneum der documenta-Stadt Kassel, abgerufen am 19. April 2015.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: traten