despektieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

despektieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich despektiere
du despektierst
er, sie, es despektiert
Präteritum ich despektierte
Konjunktiv II ich despektierte
Imperativ Singular despektiere!
despektier!
Plural despektiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
despektiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:despektieren

Worttrennung:

de·s·pek·tie·ren, Präteritum: de·s·pek·tier·te, Partizip II: de·s·pek·tiert

Aussprache:

IPA: [dɛspɛkˈtiːʁən], [despɛkˈtiːʁən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild despektieren (Info), —
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] jemandem die Achtung, den Respekt verweigern

Synonyme:

[1] verachten, geringschätzen

Gegenwörter:

[1] respektieren

Beispiele:

[1] „Da es keine Verschämtheiten mehr zu durchbrechen gibt und keine Respektierlichkeiten mehr zu despektieren, erzeugt er dabei nichts als Langeweile.“[1]

Wortbildungen:

[1] Despektierung, Despektion
[1] despektierlich

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Dieter Baer und wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion; Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 2. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2000, ISBN 3-411-04162-5, „despektieren“, Seite 317

Quellen: