desensibilisieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

desensibilisieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich desensibilisiere
du desensibilisierst
er, sie, es desensibilisiert
Präteritum ich desensibilisierte
Konjunktiv II ich desensibilisierte
Imperativ Singular desensibilisier!
desensibilisiere!
Plural desensibilisiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
desensibilisiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:desensibilisieren

Worttrennung:

de·sen·si·bi·li·sie·ren, Präteritum: de·sen·si·bi·li·sier·te , Partizip II: de·sen·si·bi·li·siert

Aussprache:

IPA: [ˌdezɛnzibiliˈziːʁən], [ˈdeːzɛnzibiliˌziʁən][1]
Hörbeispiele:
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] unempfindlich machen, meist gegen Allergene

Herkunft:

von sensibilisieren, dieses von sensibel

Gegenwörter:

[1] sensibilisieren

Beispiele:

[1] Ihm bereite große Sorge, "dass sich vor allem männliche Jugendliche systematisch desensibilisieren durch Computerspiele, die Tötungsarien vorzeichnen", sagte Pfeiffer der "Passauer Neuen Presse".[2]

Wortbildungen:

Desensibilisation, Desensibilisierung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „desensibilisieren
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaldesensibilisieren

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: sensibilisierende