ctít

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ctít (Tschechisch)[Bearbeiten]

Verb, imperfektiv[Bearbeiten]

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
ctít
Zeitform Wortform
Präsens ctím
ty ctíš
on/ona/ono ctí
my ctíme
vy ctíte
oni/ony/ona ctí
Präteritum on ctil
ona ctila
Partizip Perfekt   ctil
Partizip Passiv   ctěn
Imperativ Singular   cti
Alle weiteren Formen: Flexion:ctít

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses imperfektive, unvollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung noch nicht abgeschlossen ist, sich wiederholt oder gewöhnlich stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Worttrennung:

ctít

Aussprache:

IPA: [t͡sciːt]
Hörbeispiele:
Reime: -iːt

Bedeutungen:

[1] transitiv: seine Hochachtung erweisen; ehren

Synonyme:

[1] uctívat, vážit si

Gegenwörter:

[1] opovrhovat

Beispiele:

[1] Cti otce svého i matku svou, abys dlouho žil.
Ehre deinen Vater und deine Mutter, damit du lange lebst.

Wortfamilie:

ctitel, poctít, uctít, zneuctít, čest

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „ctít
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „ctíti
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „ctíti